Entdecken Sie Korsika an Bord eines Mietbootes

Um die Entdeckung Korsikas anders und noch attraktiver zu gestalten, gibt es keine bessere Idee als das Mieten eines Bootes. Diese Insel steckt voller Wunder, und die Annäherung auf dem Seeweg ist ein Erlebnis, das Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird.

Entdecken Sie Korsika an Bord eines Mietbootes

Um die Entdeckung Korsikas anders und noch attraktiver zu gestalten, gibt es keine bessere Idee als das Mieten eines Bootes. Diese Insel steckt voller Wunder, und die Annäherung auf dem Seeweg ist ein Erlebnis, das Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird. Ein Boot mieten, eine originelle Lösung, um Korsika zu besuchen Ob Sie von Nord- oder Südkorsika aus aufbrechen, die Freiheit ist da. Die Bäche sind so zahlreich, dass Sie leicht einen Ankerplatz finden können, der Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen wird.

Es gibt mehr als 20 Yachthäfen entlang der Küste, und einige von ihnen spielen die heterogene Karte aus. Wenn Bonifacio oft ganz oben auf der Liste der Reiseziele steht, gibt es vom Meer aus noch viele andere Orte zu entdecken. Porto-Vecchio blickt nach Italien, während Ajaccio, die Kaiserstadt, Tradition und Moderne verbindet. Saint-Florent, bekannt als das korsische Saint-Tropez, ist ebenso attraktiv.

Bonifacio zieht viele Menschen an, und sein Hafen ist im Sommer einer der geschäftigsten der Insel. Wie bei den meisten korsischen Häfen können Sie Ihren Ankerplatz jedoch problemlos online buchen. Ajaccio mit seinem Hafen Tino Rossi, ermöglicht es Ihnen, das historische Stadtzentrum, die Museen und die Strände zu entdecken. In Girolata, im Naturschutzgebiet Scandola, sind Sie in der Nähe von Calvi und Ajaccio, während Sie ruhiger sind.

Der sehr große Hafen von Porto-Vecchio ermöglicht es Ihnen, sich ruhig in turbulentere Gewässer zu bewegen. Segeln um KorsikaWenn Sie sich für die Bootsvermietung in Korsika entscheiden, ist es sehr einfach, das Boot zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können den idealen Katamaran wählen, um die Sonne zu genießen, aber es ist genauso einfach, ein Segel- oder Motorboot zu mieten, um von Haute-Corse aus den Süden Korsikas zu besuchen oder umgekehrt. Ein Zwischenstopp in den Calanques de Piara ist obligatorisch, aber Sie können Ihr Boot auch nutzen, um die Insel Elba, Sari-Solenzara oder das Cap Corse zu entdecken.

Der Seeweg bietet eine unendliche Anzahl von Variationen. Ob Sie nun der Kapitän Ihres Mietbootes sind oder die Navigation einem professionellen Skipper überlassen haben, Sie werden von diesem Abenteuer verführt werden. Die Wahl des Bootes hängt hauptsächlich von Ihrem Budget und der Anzahl der Personen ab, die an dem Aufenthalt teilnehmen. Um ein Motorboot zu mieten, müssen Sie einen Bootsführerschein besitzen oder das Boot mit seinem Kapitän mieten.

Wenn Freiheit und Entspannung Ihre Prioritäten sind, mieten Sie ein Segelboot oder einen Katamaran und fahren Sie aufs Meer hinaus, entdecken Sie versteckte Buchten und wunderschöne Unterwassergründe. Das Cap Corse verzaubert mit seinen genuesischen Türmen, seinen Freiflächen und Wüsten, seinen Mühlen, die man unbedingt gesehen haben muss, um es zu entdecken. Von Saint-Florent aus umfahren wir sie gerne, um Bastia zu erreichen. Die Sanguinaires-Inseln gehören zu den obligatorischen Sehenswürdigkeiten und werden Ihnen unvergessliche Erinnerungen hinterlassen.

Propriano und seine Strände sind wunderschön, aber nichts hindert Sie daran, die Lavezzi-Inseln oder die Wüste von Agriates und ihre authentischen Strände zu erreichen.

Nachricht hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *